Hyundai KONA in Wasserburg günstig kaufen

Hyundai KONA – unsere Idee für Wasserburg

Entscheiden Sie sich für einen Hyundai KONA und Sie fahren fortan bestens motorisiert durch Wasserburg. Wir verstehen uns als Experten für diesen Hersteller und dieses Modell und informieren Sie gern über die vielen Vorteile, die aus einem Kauf resultieren. Gerne lassen wir Sie bei uns vor Ort einsteigen – der Weg aus Wasserburg ist nicht weit. Wir bieten Ihnen den Hyundai KONA sowohl als klassischen Neuwagen als auch als Tageszulassung. Darüber hinaus erhalten Sie bei uns auch gebrauchte Fahrzeuge, gerne auch in Form eines Jahreswagens und damit eines jungen Gebrauchten. Entdecken Sie die vielen Möglichkeiten, die Ihnen das Autohaus Schneider bietet.

 

AKTUELLE Hyundai TOP ANGEBOTE

Erste Wahl für Wasserburg am Inn – Autohaus Schneider

Die geografische Lage von Wasserburg am Inn könnte nicht spektakulärer sein. Der Ort säumt beide Ufer des Flusses und die Altstadt liegt auf einer Halbinsel. Unmittelbar gegenüber liegt der Innleiten und damit das Hochufer, dank dem sich perfekt über Stadt und Land blicken lässt. Ebenfalls auf dem Stadtgebiet liegt die Innschleife. Rund 13.000 Menschen leben in Wasserburg am Inn und genießen die große Nähe zu München. Die Metropole ist nur rund 60 Kilometer entfernt und natürlich ist Wasserburg somit noch Teil des Ballungsgebiet. Wasserburg am Inn erhielt seinen Namen vermutlich aufgrund eines entsprechenden Bauwerks, wenngleich seit der ersten Erwähnung in einer Schriftquelle keine solche Burg mehr existierte. Im elften Jahrhundert tauchte der Ort auf den damaligen Landkarten auf und avancierte dank des Handels mit Salz schnell zu einem der regionalen Wirtschaftszentren. Bayerisch bzw. wittelsbachisch wurde Wasserburg am Inn schon 1248. Wirft man einen Blick in die eher ruhige Stadtgeschichte, so springt der Elefant Soliman ins Auge, der 1552 den Ort besuchte, was seinerzeit ein enormes Ereignis darstellte. Die Bedeutung von Wasserburg am Inn bestand auch in der Funktion einer Kreisstadt, die aber seit den 1970er zum Landkreis Rosenheim gehört. Vor Ort lohnt sich ein Blick auf die Rote Brücke und der Besuch mehrere Museen. Im Stadtbild sind zudem die alte Frauenkirche und der Marktplatz mit Mauthäusern prägnant.

Wirtschaftlich ist Wasserburg am Inn überregional bekannt. Der Grund liegt in verschiedenen Molkereien, die hier ihren Sitz und ihre Produktionsstätten haben. Hinzu kommen Pharmaunternehmen, ein Produzent von Komponenten sowie ein Kunststoffverarbeiter. Der Weg nach Wasserburg am Inn führt über zwei Bundesstraßen, eine Bahnverbindung existiert nicht.

Ihr nächster Autokauf in Wasserburg am Inn kann gut und gerne beim Autohaus Schneider stattfinden. Unser Unternehmen ist seit mehr als 30 Jahren auf dem Markt und seither in Familienbesitz. Wir stammen aus der Region und schreiben Service ganz groß. Hierzu gehört natürlich auch die Fahrzeuglieferung – auf Wunsch direkt vor Ihre Haustür.

Der Hyundai Kona ist eines der prestigeträchtigsten Fahrzeuge seines Herstellers. Vorgestellt wird ein SUV, das insbesondere durch seine Schönheit punktet. Das Erscheinungsbild des Koreaners wurde in der Vergangenheit bereits mit einem red dot design award und einem iF Design Award prämiert und die besondere Qualität kommt seit 2019 auch durch den Titel als „North American Utility Vehicle of the year“ zum Ausdruck. Eindrucksvoll ist der Hyundai Kona auch aufgrund seiner Vielfältigkeit. Zahlreiche Antriebe stehen zur Auswahl und wer nicht nur in der City unterwegs sein will, erfreut sich an der hohen Geländetauglichkeit. Auf dem Markt ist der Kona seit 2017 und schon drei Jahre später belegte das Modell den vierten Platz unter den meistverkaufen SUV auf dem deutschen Markt. Tendenz: steigend.

Daten und Fakten zum Hyundai Kona

Wer sich für einen Hyundai Kona entscheidet, erhält ein Mini-SUV. Mit 4,17 Meter passt das Modell noch in die Kleinwagenklasse, was durch 1,80 Meter Breite und eine Höhe von 1,56 Meter unterstrichen wird. Klein, mit einem Wendekreis von 10,60 Meter überaus beweglich aber trotzdem familientauglich kommt das Modell daher. In Zahlen ausgedrückt, zeigt sich dies anhand von fünf Sitzplätzen sowie einem Kofferraum mit 361 Liter. Das maximale Laderaumvolumen des Hyundai Kona beträgt 1.143 Liter und ermöglicht somit problemlos auch Großeinkäufe.

Angetrieben wird der Hyundai Kona von einer regelrechten Breitseite von Motoren und Antrieben. Angeboten werden sowohl ein Kona Elektro als auch ein Kona Hybrid und auch die bewährten Verbrennungsmotoren dürfn nicht fehlen. Als Topvariante zieht der Hyundai Kona N ins Feld und erfreut mit stolzen 280 PS, die über ein achtstufiges Doppelkupplungsgetriebe auf die Straße gelangen. 240 km/h sind problemlos möglich und auf 100 km/h spurtet das kleine SUV in nur fünfeinhalb Sekunden. In dieser Ausführung setzt der Kona auf Frontantrieb und auch der Reihen-Dreizylinder mit 120 PS ist als Benziner in dieser Ausführung zu haben. Der Reihen-Vierzylinder leistet 198 PS, wahlweise auch mit Allradantrieb und auch der Diesel mit seinen 136 PS ist auf Wunsch als Allradler unterwegs. Umweltfreundlich sind der Kona Hybrid, der 141 PS leistet und der Kona Elektro mit Motoren mit 136 und 204 PS Leistung. Die maximale Reichweite liegt laut WLTP bei soliden 484 Kilometern.

Highlights des Hyundai Kona

Im Innenraum des Hyundai Kona befindet sich ein Display mit bis zu acht Zoll Durchmesser und stellt unter anderem die Karte für die Echtzeit-Navigation dar. Wer möchte, bindet ein Smartphone ein und auch der digitale Radioempfang ist gesichert. Natürlich wurde auch an eine kabellose Aufladefunktion für mobile Geräte gedacht und selbst das Head-Up-Display darf nicht fehlen. Zu den weiteren Komfort-Extras des Hyundai Kona gehären die beheizbaren Ledersitze und das schlüssellose System zum Öffnen, Schließen und Starten. Zuletzt versteht sich von selbst, dass auch der Kona mit LED-Technik in die Welt leuchtet.

Technik des Hyundai Kona

In technischer Hinsicht liefert der Hyundai Kona nahezu alle zeitgemäßen Extras und Assistenten. Natürlich darf die Rückfahrkamera nicht fehlen und auch ein automatischer Notbremsassistent für die Innenstadt ist vorhanden. Weitere Features sind das eCall-System mit automatischer Notrufübermittlung und wie es sich für ein Fahrzeug des 21. Jahrhunderts gehört, sind auch ein adaptiver Tempomat, ein Müdigkeitswarner sowie der obligatorische Spurhalteassistent mit an Bord.

Was für einen Hyundai KONA in Wasserburg spricht, erfahren Sie in einem persönlichen Beratungsgespräch mit einer unserer Mitarbeiterinnen oder einem unserer Mitarbeiter. Wir sind ein Familienbetrieb, der seit Ende der 1980er Jahre in der Region rund um Wasserburg beheimatet ist. Wir denken in Ihrem Sinne weiter und unterbreiten maßgeschneiderte Fahrzeugangebote zu erstklassigen Preisen. Des Weiteren bieten wir Ihnen die Möglichkeit einer Finanzierung zu günstigen Konditionen und nehmen natürlich auch Ihren vorhandenen Gebrauchtwagen in Zahlung. Zahlen Sie in Raten und fahren Sie schon jetzt mit einem Hyundai KONA über die Straßen von Wasserburg – wir machen es möglich und stehen jederzeit gerne an Ihrer Seite.