Hyundai i10 Neuwagen in Ismaning günstig kaufen

Hyundai i10 Neuwagen – maßgeschneiderte Qualität für Ismaning

Mit einem Hyundai i10 Neuwagen gehen Sie für Ihre Mobilität in Ismaning auf Nummer sicher und steigen in exakt das Fahrzeug, das Ihnen zusagt. Was das bedeutet? Ganz konkret, dass wir Sie umfangreich beraten und zudem einen Konfigurator anbieten. Entsprechend wählen Sie wie aus einer „Speisekarte“ all die Extras und Ausstattung, die zu Ihnen und zu Ismaning passt. Darüber hinaus haben Sie bei einem Hyundai i10 Neuwagen auch die Möglichkeit, die Motorisierung und die Lackfarbe individuell festzulegen. Bevor Sie in Ihr persönliches Modell steigen und auf den Straßen von Ismaning durchstarten, beraten wir Sie umfangreich und stellen sicher, dass Ihre Wahl auch voll und ganz zu Ihrem Fahrprofil passt.

 

Ihr Autopartner für Ismaning – Autohaus Schneider

Wer in Ismaning lebt, befindet sich unmittelbar im Norden der Metropole München in einer überaus dynamisch wachsenden Gemeinde. Die Stadt ist 18.000 Einwohner groß und liegt direkt an der Isar. Bemerkenswert ist dabei, dass lediglich der Hauptort existiert und Ismaning weitgehend ohne Stadtteile ist. Des Weiteren handelt es sich um einen sehr alten Ort, der schon im frühen Mittelalter besiedelt wurde. Der Volksstamm der Bajuwaren machte den Anfang und die erste Beurkundung von Ismaning datiert auf das Jahr 809. In den ersten Jahrhunderten taucht die Stadt kaum in Annalen auf und erst 1319 übernimmt das Hochstift Freising die Ägide. In der neu formierten Grafschaft auf dem Yserrain entsteht im frühen 16. Jahrhundert ein Renaissance-Schloss, das während des Barocks gründlich umgestaltet wurde. Überhaupt finden sich vor Ort eine Fülle an barocken Bauten, worunter die Johanniskirche besonders sehenswert ist. Weitere touristisch interessante Orte sind der Wasserturm, der Sender Ismaning und die St. Johann Baptist Kiche. Interessant an Ismaning ist die später Zugehörigkeit zum Königreich Bayern, die erst im 19. Jahrhundert begonnen hat.

Auch im 21. Jahrhundert hat sich Ismaning einen ländlichen Charakter bewahrt, wobei auch viele Arbeitsplätze im Fremdenverkehr existieren. Der Grund hierfür ist die verkehrsgünstige Lage unmittelbar zwischen der Münchner City und dem Airport. Auch wichtig für die städtische Ökonomie ist das Medienzentrum. Verkehrsverbindungen bestehen sowohl über die Autobahn A99 als auch über drei Bundesstraßen und natürlich ist Ismaning auch an die Münchner S-Bahn angeschlossen.

Wer sich in Ismaning ein neues Auto wünscht, liegt mit dem Autohaus Schneider goldrichtig. Unser Unternehmen ist seit den 1980er Jahren in der Region und für die Region tätig und bietet ein breites Spektrum an neuen und gebrauchten Fahrzeugen. Für uns spricht unter anderem unser Charakter als Familienunternehmen aber auch das umfassende Know-how und die Beratungsqualität. Wer will, lässt sich ein neu erworbenes Fahrzeug gerne auch direkt vor die Haustür liefern – wir machen es möglich.

Klein und rundum „oho“ – das ist der Hyundai i10. Der Kleinstwagen stellt entsprechend der Namensgebung den Einstieg in die Welt des koreanischen Autobauers dar. Bereits 2008 erfolgte das Debüt dieses Fahrzeugs, das in einem Werk in der Türkei vom Band läuft. Wer möchte, zieht Parallelen zum Hyundai Atos, der als Vorgänger gilt und auch die Ähnlichkeiten zum Kia Picanto sind kein Zufall. Beide Fahrzeuge basieren auf einer identischen Plattform. Bemerkenswert ist die Präsentation der dritten Generation im Jahr 2019. Das Segment der Kleinwagen verwaist bei zahlreichen Herstellern und doch setzt Hyundai konsequent weiter auf die stadttauglichen Winzlinge.

Aus dem Datenblatt für den Hyundai i10

Mit einer Länge von gerade einmal 3,67 Meter passt der i10 perfekt in das Segment der Kleinstwagen. Unterboten wird das Modell nur von sehr wenigen Fahrzeugen auf dem Mark t und bietet dennoch ein ordentliches Platzangebot. 1,68 Meter schlagen als Breite zu Buche, die Höhe liegt bei 1,48 Meter. Selbst, wer mit vier Erwachsenen unterwegs ist, muss weder sich noch andere Personen einquetschen, wenngleich sich für die volle Besetzung eher die kurze Strecken in der City eignen. Als Kofferraumvolumen werden 252 Liter angegeben und wenn die hinteren Sitze umgeklappt sind, eröffnen sich sogar 1.050 Liter. Eine Besonderheit stellt der Ladeboden dar, der sich in der Höhe individuell verstellen lässt. Dass der Hyundai i10 ein Parklückengenie ist, versteht sich von selbst. Angesichts eines Wendekreises von schlappen 10,20 Meter wird auch deutlich, wie perfekt dieses Fahrzeug zu handhaben ist.

Die Motorisierung des Hyundai i10 ist klassisch und bewährt zu nennen. Die letzte Frischzellenkur datiert auf den Herbst 2020 und seitdem setzt der kleine Flitzer ausschließlich auf Benzinmotoren. Die Leistungsstufen liegen bei 67, 84 oder 100 PS, je nachdem, ob die Einlitermotoren als Sauger oder mit Turbolader ausgelegt sind. Dank des niedrigen Leergewichts unterhalb einer Tonne gelingt dem i10 der 100 km/h Normsprint in nur 10,5 Sekunden und auch eine Höchstgeschwindigkeit von 185 km/h kann sich sehen lassen. Mit anderen Worten ist der Cityflitzer auch für die Autobahn und Landstraße geeignet.

Komfort des Hyundai i10

Die besonderen Vorzüge eines Hyundai i10 werden beim Blick auf die Ausstattungsliste deutlich. Hier gibt es im Grunde genommen nichts, was es nicht gibt und selbst die Klimaanlage darf nicht fehlen. Wer will, erfreut sich an beheizten und elektrisch einstellbaren Außenspiegeln und bei kaltem Wetter sind auch die Sitzheizung und Lenkradheizung von Vorteil. Im digitalen Bereich schlägt die Smartphone-Integration mit induktivem Aufladen positiv zu Buche und ermöglicht das Navigieren in Echtzeit. Ebenfalls möglich ist der Empfang digitaler Radioprogramme via DAB+, sodass das Sendegebiet der einzelnen Sender nur selten wechselt. Zur Darstellung von Infotainment und Navigation nutzt der i10 einen Touchscreen mit bis zu acht Zoll Durchmesser.

Ausstattung des Hyundai i10

Weitere Extras des Hyundai i10 sind ein Aufmerksamkeitsassistent und ein City-Notbremsassistent, der auch Fußgänger erkennt. Auf längeren Fahrten erweist sich der adaptive Tempomat als Pluspunkt, zumal auch der Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug automatisch geregelt wird. Selbiges gilt auch für den Spurhalteasisstenten, den Lichtassistenten und die Fähigkeit zum automatischen Einparken, was für einen Kleinstwagen eine echte Besonderheit darstellt.

Mit dem Autohaus Schneider setzen Sie auf einen echten Experten für Hyundai i10 Neuwagen und den Fahrzeugverkauf in Ismaning. Unser Unternehmen wurde 1987 ins Leben gerufen und ist seit diesem Jahr im Famiilenbesitz geblieben. Hieraus folgt, dass wir eine enge Kundenbindung betreiben und dass wir eine feste Größe in der Region Ismaning sind. Wir beraten kompetent und mit viel Liebe zu unserem Beruf. Wenn wir eines können, dann Autos verkaufen, Autos reparieren und über Autos sprechen – gerne auch mit Ihnen. Übrigens sprechen wir in diesem Kontext auch über Geld. Ihr Hyundai i10 Neuwagen für Ismaning muss nicht teuer sein, denn wir ermöglichen auch die Finanzierung und die Inzahlungnahme Ihres aktuellen Gebrauchten.