Hyundai i20 Neuwagen in Freising günstig kaufen

Hyundai i20 Neuwagen – maßgeschneiderte Qualität für Freising

Mit einem Hyundai i20 Neuwagen gehen Sie für Ihre Mobilität in Freising auf Nummer sicher und steigen in exakt das Fahrzeug, das Ihnen zusagt. Was das bedeutet? Ganz konkret, dass wir Sie umfangreich beraten und zudem einen Konfigurator anbieten. Entsprechend wählen Sie wie aus einer „Speisekarte“ all die Extras und Ausstattung, die zu Ihnen und zu Freising passt. Darüber hinaus haben Sie bei einem Hyundai i20 Neuwagen auch die Möglichkeit, die Motorisierung und die Lackfarbe individuell festzulegen. Bevor Sie in Ihr persönliches Modell steigen und auf den Straßen von Freising durchstarten, beraten wir Sie umfangreich und stellen sicher, dass Ihre Wahl auch voll und ganz zu Ihrem Fahrprofil passt.

 

Erstklassige Autos für Freising im Autohaus Schneider

Freising ist eine der historisch wichtigsten Städte in Bayern und misst rund 49.000 Einwohner. Der Ort ist nur wenige Kilometer von München entfernt und zählt natürlich zu dessen Metropolregion mit ihren rund sechs Millionen Einwohnern. Wirft man allerdings einen Blick auf die Geschichte des Oberzentrums, so offenbart sich eine enorme Eigenständigkeit und über viele Jahrhunderte sogar ein Konkurrenzverhältnis zu München. Bis heute teilen sich die beiden ungleichen Städte ein Bistum – das Erzbistum München und Freising, das in Freising gegründet wurde. Bereits in der Antike war die Region besiedelt und die frühen bayerischen bzw. bajuwarischen Stammesherzoge stammten aus Freising. Die erste Domkirche wurde im Jahr 716 errichtet und fungierte als Bistumssitz. Der erste Bischof war der heilige Korbinian, der bis heute in der Region verehrt wird. Als die Wittelsbacher Bayern übernahmen wurde Freising zu einer Residenzstadt. Das war im 13. Jahrhundert und doch mussten sich die Herzoge immer wieder mit den Fürstbischöfen messen. Die Erhebung zum Hochstift datiert auf 1294 und im 14. Jahrhundert entstand die Grafschaft auf dem Yserrain als geschlossenes Herrschaftsgebiet. Die herausgehobene Rolle Freisings endete erst zu Beginn des 19. Jahrhunderts. Heute handelt es sich bei aller Geschichte um die – gemäß Alter der Einwohnerinnen und Einwohner – jüngste Stadt des Freistaats Bayern. Sehenswert ist der Mariendom, die Bibliothek sowie das Kloster Weihenstephan mit der ältesten Brauerei der Welt. Des Weiteren empfiehlt sich ein Besuch im Dombergmuseum, das als zweites kirchliches Museum der Welt gilt.

Die Wirtschaft von Freising ist stark vom Münchner Flughafen geprägt, der zum Teil auch auf Freisinger Boden liegt. Entsprechen ist die Logistikbranche stark vertreten. Darüber hinaus befindet sich eine großer Brauerei vor Ort und natürlich sorgt das Alter der Stadt auch für einen florierenden Tourismus. Weitere Unternehmen stamme aus der Braumaschinenherstellung und der Hydraulik. Nach Freising gelangt man über den Nahverkehr der Stadt München oder auch die Autobahnen A9 und A92.

Ein Autokauf in Freising findet – auf Wunsch mitsamt der Lieferung direkt vor die Haustür – problemlos im Autohaus Schneider statt. Wir sind seit den 1980er Jahren in der Region vertreten und schreiben Beratung und Service groß. Zudem bieten wir ein breites Sortiment und sind preislich überaus attraktiv aufgestellt.

Der Hyundai i20 ist einer der Verkaufsschlager auf dem Markt der Kleinwagen. Der Koreaner ist seit 2008 auf dem Markt und wurde umgehend mit einem „Goldenen Lenkrad“ ausgezeichnet. Bereits der Vorgänger mit Namen Hyundai Getz war ein Klassiker und mit der Umbenennung bzw. Neupositionierung unter der Bezeichnung i20 knüpft der Hersteller nahtlos an dessen Erfolge an. 2020 wurde die dritte Generation vorgestellt und folgt dem Design der „Sensouus Sportiness“. Die Besonderheit besteht darin, dass nicht auf reinen Pragmatismus, sondern auch auf Gefälligkeit in der Gestaltung gesetzt wird. Beim Hersteller heißt das „Klasse in der Kleinwagenklasse“ und in der Tat lässt der i20 so gut keinen Autofan kalt. Ein weiteres Highlight besteht in der Ausstattung.

Eckdaten zum Hyundai i20

4,04 Meter misst der Hyundai i20 in der Länge und spielt damit voll und ganz in der Liga der Kleinwagen. Unterstrichen wird dies durch typische Maße in Breite und Höhe, die mit 1,78 Meter und 1,45 Meter zu Buche schlagen. Beim Blick über die Generationen macht sich vor allem in der Breite ein Wachstum bemerkbar, was sich auch positiv auf das Laderaumvolumen auswirkt. 326 Liter plus fünf erwachsene Personen sind ohne Weiteres darstellbar und ohne die hinteren Sitzplätze wächst der Laderaum auf 1.042 Liter an. Ein weiterer wichtiger Wert betrifft den Wendekreis, bei dem der Hyundai i20 mit 10,90 Meter ebenfalls voll im grünen Bereich unterwegs ist.

Angetrieben wird der Hyundai i20 von einer ganzen Breitseite an Benzinmotoren. Im April 2021 erschien auch der Hyundai i20 N als „Rennsemmel“ mit 204 PS. Die Fahrwerte können sich wahrlich sehen lassen und liegen in 230 km/h Spitze und 6,2 Sekunden, um die Tachonadel über die 100 km/h – Marke zu heben. Die typischen „Brot-und-Butter“- Motorisierungen sind Reihen-Dreizylinder oder -Vierzylinder, die als Sauger oder Turbo zwischen 84 und 120 PS leisten. Gefahren wird mit Vorderradantrieb und manuellem Getriebe oder auch einem Doppelkupplungsgetriebe mit sieben Gängen.

Extras des Hyundai i20

Der Hyundai i20 kombiniert fortschrittliche Technik mit einer umfangreichen Ausstattung. „State of the art“ ist in diesem Fall eine regelrechter Untertreibung, denn in vielerlei Hinsicht geht das Modell über das Maß des für einen Kleinwagen typischen hinaus. Ein Herzstück des Komforts ist das „Smart Sense“- System für ein Plus an Sicherheit. Das „Sense“ in der Namensgebung nimmt auf die menschlichen Sinne Bezug und besteht in einem Querverkehrswarner sowie einem Spurhalteassistent. Darüber hinaus bietet der i20 einen Assistent zur Durchführung von Notbremsungen und warnt auch vor im Toten Winkel auftauchenden Gefahren. Ein weiteres Highlight ist die integrierte Erkennung von Verkehrszeichen und der adaptive Abstandsregeltempomat. Eine Besonderheit, die sonst kaum bei Kleinwagen zu finden ist, nennt sich Anfahralarm. Wann immer sich der Verkehr an einer Ampel weiterbewegt, wird darauf hingewiesen, sodass kein Hupkonzert ertönt.

Komfortfeatures des Hyundai i20

Der Hyundai i20 ist sowohl in technischer Hinsicht als auch in puncto klassischem Komfort herausragend. Da ist zum Beispiel die Klimaanlage oder auch das beheizte Lenkrad und vor allem ist das Panorama-Glasdach hervorzuheben, das in der Klasse der Kleinwagen unerreicht ist. Mobile Geräte lassen sich integrieren und induktiv aufladen und auch die Navigation in Echtzeit ist möglich. Ebenfalls bietet der Hyundai i20 Telematik und erfreut mit einer edlen Musikanlage von Bose. Acht Lautsprecher und Subwoofer transportieren den Sound, während die Bedienung über ein Touchdisplay mit 10,25 Zoll Größe erfolgt.

Mit dem Autohaus Schneider setzen Sie auf einen echten Experten für Hyundai i20 Neuwagen und den Fahrzeugverkauf in Freising. Unser Unternehmen wurde 1987 ins Leben gerufen und ist seit diesem Jahr im Famiilenbesitz geblieben. Hieraus folgt, dass wir eine enge Kundenbindung betreiben und dass wir eine feste Größe in der Region Freising sind. Wir beraten kompetent und mit viel Liebe zu unserem Beruf. Wenn wir eines können, dann Autos verkaufen, Autos reparieren und über Autos sprechen – gerne auch mit Ihnen. Übrigens sprechen wir in diesem Kontext auch über Geld. Ihr Hyundai i20 Neuwagen für Freising muss nicht teuer sein, denn wir ermöglichen auch die Finanzierung und die Inzahlungnahme Ihres aktuellen Gebrauchten.