Hyundai i20 Gebrauchtwagen – Ihr sicherer Autokauf für Passau

Wenn Sie in einem sicheren und zuverlässigen Fahrzeug in Passau unterwegs sein möchten, empfehlen wir Ihnen einen Hyundai i20 Gebrauchtwagen. Der Grund für unsere Auswahl liegt vor allem in der hohen Qualität dieses Fahrzeugs. Sowohl in der aktuellen Modellgeneration als auch in älteren Auflagen punktet dieses Fahrzeug mit 1a- Verarbeitung und einer überaus fortschrittlichen Technik. Als Autohändler mit viel Erfahrung und einer tiefen Verankerung in Passau und Umgebung sind wir gerne bereit, Ihnen die Vorzüge unserer Hyundai i20 Gebrauchtwagen vor Ort zu erläutern. Wir lassen Sie einsteigen und halten oftmals gleich mehrere Modelle für Sie auf Lager.

 

AKTUELLE Hyundai i20 Gebrauchtwagen TOP ANGEBOTE

Hyundai
i20 1.0 Benzin Turbo / Sonderedition Passion / SHZ uvm.

Gebrauchtwagen 437679 Sofort lieferbar
mtl. ca. 99,- € 2
 
 
10.990,- €
19% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: 25.05.2018
Motor: 74 kW (101 PS)
Kraftstoff: Benzin
Laufleistung: 37.100 km
Getriebe: Handschaltung
Farbe: Weiß
B Euro 6
Verbrauch kombiniert: 4,4 l/100km * | CO2 kombiniert: 102 g/km *

Autohaus Schneider – preiswerte Autos mit Lieferservice nach Passau

Passau ist eine bayerische Stadt in besonders exponierter Lage. Gleich drei Flüsse treffen hier aufeinander, was den naheliegenden Beinamen „Dreiflüssestadt“ zur Folge hat. Im Einzelnen sind dies die Donau, der Inn und die Ilz, die in Richtung Südosten als Donau weiterfließen (wenngleich der Inn an dieser Stelle deutlich mehr Wasser führt). Die Einwohnerzahl von Passau liegt bei 52.000 und von dem niederbayerischen Ort sind es nur wenige Kilometer bis zur deutsch-österreichischen Grenze. Passau ist eine alte Stadt, die – mit zeitlicher Unterbrechung – auf einer ehemals römischen Siedlung basiert. Im Jahr 739 ist ein Bistum verzeichnet und die Fürstbischöfe prägten über viele Jahrhunderte das Stadtbild. Von deren Machtfülle zeugt auch der Dom St. Stephan, dessen Grundstein im Jahr 1221 gelegt wurde und der in seiner heutigen barocken Ausgestaltung zu den größten Kirchen nördlich der Alpen zählt. Konterkariert wird diese katholische Machtfülle durch den Ausbund und damit das älteste Gesangsbuch protestantischen Glaubens, das im frühen 16. Jahrhundert ebenfalls in Passau entstand. Architektonisch ist Passau mitunter von italienischem Know-how geprägt und wird auch als bayerisches Venedig bezeichnet. Wer in der Stadt unterwegs ist, besichtigte die Alte Residenz, den Dom oder auch das Rathaus und wirft eventuell auch einen Blick auf das Museum für Moderne Kunst.

Die Ökonomie Passaus ist vielfältig. Einerseits lebt der Ort vom Tourismus und den vielen Studierenden der Universität, andererseits existieren aber auch noch diverse Industrieunternehmen. „Made in Passau“ sind Antriebstechnik und Fahrwerke und auch der Fahrzeugbau ist von Bedeutung . Hinzu kommen Unternehmen aus dem IT-Bereich. Angebunden ist die Stadt an die Autobahn A3 sowie diverse Bundesstraßen und über die Schiene gelangt man sowohl schnell in die Region als auch nach Österreich.

Von Passau ist es nicht weit bis ins Autohaus Schneider. Wir begrüßen immer wieder Kundinnen und Kunden aus der Dreiflüssestadt und bieten eine herausragende Beratungsqualität. Unser Unternehmen stammt aus der Region und hat sich dort seit 1987 einen exzellenten Nahmen erarbeitet. Kommen Sie vorbei, lassen Sie sich telefonisch beraten und profitieren Sie gerne auch von unserem Lieferservice direkt vor Ihre Haustür.

Der Hyundai i20 ist einer der Verkaufsschlager auf dem Markt der Kleinwagen. Der Koreaner ist seit 2008 auf dem Markt und wurde umgehend mit einem „Goldenen Lenkrad“ ausgezeichnet. Bereits der Vorgänger mit Namen Hyundai Getz war ein Klassiker und mit der Umbenennung bzw. Neupositionierung unter der Bezeichnung i20 knüpft der Hersteller nahtlos an dessen Erfolge an. 2020 wurde die dritte Generation vorgestellt und folgt dem Design der „Sensouus Sportiness“. Die Besonderheit besteht darin, dass nicht auf reinen Pragmatismus, sondern auch auf Gefälligkeit in der Gestaltung gesetzt wird. Beim Hersteller heißt das „Klasse in der Kleinwagenklasse“ und in der Tat lässt der i20 so gut keinen Autofan kalt. Ein weiteres Highlight besteht in der Ausstattung.

Eckdaten zum Hyundai i20

4,04 Meter misst der Hyundai i20 in der Länge und spielt damit voll und ganz in der Liga der Kleinwagen. Unterstrichen wird dies durch typische Maße in Breite und Höhe, die mit 1,78 Meter und 1,45 Meter zu Buche schlagen. Beim Blick über die Generationen macht sich vor allem in der Breite ein Wachstum bemerkbar, was sich auch positiv auf das Laderaumvolumen auswirkt. 326 Liter plus fünf erwachsene Personen sind ohne Weiteres darstellbar und ohne die hinteren Sitzplätze wächst der Laderaum auf 1.042 Liter an. Ein weiterer wichtiger Wert betrifft den Wendekreis, bei dem der Hyundai i20 mit 10,90 Meter ebenfalls voll im grünen Bereich unterwegs ist.

Angetrieben wird der Hyundai i20 von einer ganzen Breitseite an Benzinmotoren. Im April 2021 erschien auch der Hyundai i20 N als „Rennsemmel“ mit 204 PS. Die Fahrwerte können sich wahrlich sehen lassen und liegen in 230 km/h Spitze und 6,2 Sekunden, um die Tachonadel über die 100 km/h – Marke zu heben. Die typischen „Brot-und-Butter“- Motorisierungen sind Reihen-Dreizylinder oder -Vierzylinder, die als Sauger oder Turbo zwischen 84 und 120 PS leisten. Gefahren wird mit Vorderradantrieb und manuellem Getriebe oder auch einem Doppelkupplungsgetriebe mit sieben Gängen.

Extras des Hyundai i20

Der Hyundai i20 kombiniert fortschrittliche Technik mit einer umfangreichen Ausstattung. „State of the art“ ist in diesem Fall eine regelrechter Untertreibung, denn in vielerlei Hinsicht geht das Modell über das Maß des für einen Kleinwagen typischen hinaus. Ein Herzstück des Komforts ist das „Smart Sense“- System für ein Plus an Sicherheit. Das „Sense“ in der Namensgebung nimmt auf die menschlichen Sinne Bezug und besteht in einem Querverkehrswarner sowie einem Spurhalteassistent. Darüber hinaus bietet der i20 einen Assistent zur Durchführung von Notbremsungen und warnt auch vor im Toten Winkel auftauchenden Gefahren. Ein weiteres Highlight ist die integrierte Erkennung von Verkehrszeichen und der adaptive Abstandsregeltempomat. Eine Besonderheit, die sonst kaum bei Kleinwagen zu finden ist, nennt sich Anfahralarm. Wann immer sich der Verkehr an einer Ampel weiterbewegt, wird darauf hingewiesen, sodass kein Hupkonzert ertönt.

Komfortfeatures des Hyundai i20

Der Hyundai i20 ist sowohl in technischer Hinsicht als auch in puncto klassischem Komfort herausragend. Da ist zum Beispiel die Klimaanlage oder auch das beheizte Lenkrad und vor allem ist das Panorama-Glasdach hervorzuheben, das in der Klasse der Kleinwagen unerreicht ist. Mobile Geräte lassen sich integrieren und induktiv aufladen und auch die Navigation in Echtzeit ist möglich. Ebenfalls bietet der Hyundai i20 Telematik und erfreut mit einer edlen Musikanlage von Bose. Acht Lautsprecher und Subwoofer transportieren den Sound, während die Bedienung über ein Touchdisplay mit 10,25 Zoll Größe erfolgt.

Für einen Hyundai i20 Gebrauchtwagen in Passau spricht unter anderem der günstigen Preis. Bei uns müssen Sie ganz und gar nicht tief in die Tasche greifen, sondern profitieren von einem attraktiven Preisniveau und vielen zusätzlichen Vergünstigungen. Wie wäre es beispielsweise mit einer Ratenzahlung, bei der Sie sich oftmals auch die Anzahlung sparen können? Oder mit der Inzahlungnahme Ihres aktuellen Gebrauchten. Denkbar ist vieles und der erste Schritt besteht darin, dass wir miteinander ins Gespräch kommen. Natürlich sind all unsere Hyundai i20 Gebrauchtwagen für Passau gründlich überprüft. Unsere Kfz-Werkstatt schaut genau hin und legt im Fall der Fälle natürlich auch Hand an, um erstklassige Qualität sicherzustellen.