Hyundai BAYON in Freising günstig kaufen

Hyundai BAYON – unsere Idee für Freising

Entscheiden Sie sich für einen Hyundai BAYON und Sie fahren fortan bestens motorisiert durch Freising. Wir verstehen uns als Experten für diesen Hersteller und dieses Modell und informieren Sie gern über die vielen Vorteile, die aus einem Kauf resultieren. Gerne lassen wir Sie bei uns vor Ort einsteigen – der Weg aus Freising ist nicht weit. Wir bieten Ihnen den Hyundai BAYON sowohl als klassischen Neuwagen als auch als Tageszulassung. Darüber hinaus erhalten Sie bei uns auch gebrauchte Fahrzeuge, gerne auch in Form eines Jahreswagens und damit eines jungen Gebrauchten. Entdecken Sie die vielen Möglichkeiten, die Ihnen das Autohaus Schneider bietet.

 

AKTUELLE Hyundai BAYON TOP ANGEBOTE

Hyundai
Bayon 1.0 T-GDi M/T INTRO EDITION/ Navi-Paket/ Plus-Paket uvm.

Neuwagen 070835 Sofort lieferbar
mtl. ca. 190,- € 3
 
 
20.590,- €
19% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: neu
Motor: 74 kW (100 PS)
Kraftstoff: Benzin
Laufleistung: 15 km
Getriebe: Handschaltung
Farbe: Silber
D Euro 6
Verbrauch kombiniert: 5,7 l/100km * | CO2 kombiniert: 129 g/km *

Hyundai
Bayon 1.0 T-GDi (48V) iMT Intro Edition / Navi-Paket / Plus-Paket

Tageszulassung 057232 Sofort lieferbar
mtl. ca. 210,- € 3
 
 
21.990,- €
19% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: 30.08.2021
Motor: 74 kW (100 PS)
Kraftstoff: Benzin
Laufleistung: 10 km
Getriebe: Handschaltung
Farbe: Schwarz
C Euro 6
Verbrauch kombiniert: 5,5 l/100km * | CO2 kombiniert: 125 g/km *

Hyundai
Bayon 1.0 T-GDi (48V) iMT Intro Edition / Plus-Paket uvm.

Tageszulassung 059018 Sofort lieferbar
mtl. ca. 184,- € 3
 
 
19.990,- €
19% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: 30.08.2021
Motor: 74 kW (100 PS)
Kraftstoff: Benzin
Laufleistung: 500 km
Getriebe: Handschaltung
Farbe: Weiß
C Euro 6
Verbrauch kombiniert: 5,5 l/100km * | CO2 kombiniert: 125 g/km *

Hyundai
Bayon 1.0 T-GDi M/T INTRO EDITION/ Navi-Paket/ Plus-Paket uvm.

Neuwagen 063986 Sofort lieferbar
mtl. ca. 188,- € 3
 
 
20.390,- €
19% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: neu
Motor: 74 kW (100 PS)
Kraftstoff: Benzin
Laufleistung: 15 km
Getriebe: Handschaltung
Farbe: Weiß
D Euro 6
Verbrauch kombiniert: 5,7 l/100km * | CO2 kombiniert: 129 g/km *

Hyundai
Bayon 1.0 T-GDi M/T INTRO EDITION / Navi-Paket / Plus-Paket uvm.

Tageszulassung 063750 Sofort lieferbar
mtl. ca. 182,- € 3
 
 
19.990,- €
19% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: 30.08.2021
Motor: 74 kW (100 PS)
Kraftstoff: Benzin
Laufleistung: 15 km
Getriebe: Handschaltung
Farbe: Silber
D Euro 6
Verbrauch kombiniert: 5,7 l/100km * | CO2 kombiniert: 129 g/km *

Hyundai
Bayon 1.0 T-GDi (48V) DCT INTRO EDITION/ Navi-Paket/ Plus-Paket uvm.

Tageszulassung 059597 Sofort lieferbar
 
23.490,- €
19% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: 17.06.2021
Motor: 74 kW (100 PS)
Kraftstoff: Benzin
Laufleistung: 850 km
Getriebe: Automatik
Farbe: Silber
C Euro 6
Verbrauch kombiniert: 5,5 l/100km * | CO2 kombiniert: 124 g/km *

Hyundai
BAYON 1.0 T-GDi (48V) DCT INTRO EDITION/ Navi-Paket/ Plus-Paket uvm.

Neuwagen 061247 Sofort lieferbar
mtl. ca. 202,- € 3
 
 
21.690,- €
19% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: neu
Motor: 74 kW (100 PS)
Kraftstoff: Benzin
Laufleistung: 15 km
Getriebe: Automatik
Farbe: Weiß
C Euro 6
Verbrauch kombiniert: 5,5 l/100km * | CO2 kombiniert: 124 g/km *

Erstklassige Autos für Freising im Autohaus Schneider

Freising ist eine der historisch wichtigsten Städte in Bayern und misst rund 49.000 Einwohner. Der Ort ist nur wenige Kilometer von München entfernt und zählt natürlich zu dessen Metropolregion mit ihren rund sechs Millionen Einwohnern. Wirft man allerdings einen Blick auf die Geschichte des Oberzentrums, so offenbart sich eine enorme Eigenständigkeit und über viele Jahrhunderte sogar ein Konkurrenzverhältnis zu München. Bis heute teilen sich die beiden ungleichen Städte ein Bistum – das Erzbistum München und Freising, das in Freising gegründet wurde. Bereits in der Antike war die Region besiedelt und die frühen bayerischen bzw. bajuwarischen Stammesherzoge stammten aus Freising. Die erste Domkirche wurde im Jahr 716 errichtet und fungierte als Bistumssitz. Der erste Bischof war der heilige Korbinian, der bis heute in der Region verehrt wird. Als die Wittelsbacher Bayern übernahmen wurde Freising zu einer Residenzstadt. Das war im 13. Jahrhundert und doch mussten sich die Herzoge immer wieder mit den Fürstbischöfen messen. Die Erhebung zum Hochstift datiert auf 1294 und im 14. Jahrhundert entstand die Grafschaft auf dem Yserrain als geschlossenes Herrschaftsgebiet. Die herausgehobene Rolle Freisings endete erst zu Beginn des 19. Jahrhunderts. Heute handelt es sich bei aller Geschichte um die – gemäß Alter der Einwohnerinnen und Einwohner – jüngste Stadt des Freistaats Bayern. Sehenswert ist der Mariendom, die Bibliothek sowie das Kloster Weihenstephan mit der ältesten Brauerei der Welt. Des Weiteren empfiehlt sich ein Besuch im Dombergmuseum, das als zweites kirchliches Museum der Welt gilt.

Die Wirtschaft von Freising ist stark vom Münchner Flughafen geprägt, der zum Teil auch auf Freisinger Boden liegt. Entsprechen ist die Logistikbranche stark vertreten. Darüber hinaus befindet sich eine großer Brauerei vor Ort und natürlich sorgt das Alter der Stadt auch für einen florierenden Tourismus. Weitere Unternehmen stamme aus der Braumaschinenherstellung und der Hydraulik. Nach Freising gelangt man über den Nahverkehr der Stadt München oder auch die Autobahnen A9 und A92.

Ein Autokauf in Freising findet – auf Wunsch mitsamt der Lieferung direkt vor die Haustür – problemlos im Autohaus Schneider statt. Wir sind seit den 1980er Jahren in der Region vertreten und schreiben Beratung und Service groß. Zudem bieten wir ein breites Sortiment und sind preislich überaus attraktiv aufgestellt.

Mit dem Hyundai Bayon komplettiert der koreanische Autobauer seine Modellpalette. Abgerundet wird die Riege der SUV – und zwar nach unten. Entsprechend handelt es sich bei dem 2021 auf dem Markt erschienenen Fahrzeug um ein Mini-SUV bzw. ein Crossover-Modell im Kleinwagenformat. Die technische Basis liefert der aktuelle i20 und wenn man so will, handelt es sich beim Hyundai Bayon um den direkten Nachfolger des i20 Active. Im direkten Vergleich mit dem Kona zeigen sich vergleichbare Ausmaße und im Grunde genommen machen sich die Koreaner mit Kona und Bayon selbst Konkurrenz. Experten loben dies allerdings als klugen Schachzug, denn gerade das Segment der Mini-SUV befindet sich in enormem Aufschwung, sodass Vielfalt hier Trumpf sein kann.

Der Hyundai Bayon in Zahlen

Die Länge von 4,18 Meter zeigt an, dass auch der Hyundai Bayon gerade noch ein Kleinwagen ist. 1,78 Meter schlagen als Breite zu Buche, die Höhe liegt bei 1,50 Meter. Bemerkenswert ist das geringe Leergewicht des Fahrzeugs, das – je nach Motorisierung und Komfort – lediglich 1.045 Kilogramm betragen kann. Die Platzverhältnisse sind großzügig: 411 Liter reiner Kofferraum und 1.205 Liter bei Hinzunahme des Sitzbereichs geben hiervon eindrucksvoll Zeugnis und übertreffen auch die Werte für den Kona.

Angetrieben wird der Hyundai Bayon mit bewährten und hocheffizienten Benzinmotoren. Angeboten wird ein Reihenvierzylinder mit 1,2 Liter Hubraum als Sauger, der 84 PS auf die Straße bringt. Wem der Sinn nach einem Turbo steht, entscheidet sich für den Reihen-Dreizylinder mit einem Liter Hubraum und 100 oder 120 PS. Gefahren wird durchweg mit Frontantrieb, wobei die Höchstgeschwindigkeit bei bis zu 185 km/h liegen kann. Ausreichend Dynamik erreicht der Hyundai Bayon mit einer Beschleunigung von 10,4 Sekunden auf 100 km/h und gesetzt wird durchweg auf Frontantrieb. Wer möchte, entscheidet sich für einen 48-Volt-Startergenerator und damit für einen Mildhybriden.

Ausstattung des Hyundai Bayon

Optisch erfreut der Hyundai Bayon unter anderem durch die Gestaltung des Hecks und im Innenraum erfreut das Modell mit digitalen Instrumenten sowie analogen Schaltern, die sehr übersichtlich angeordnet sind. Wohlgemerkt: der Hyundai Bayon ist trotz einer zum Teil klassischen Auslegung ein wahrer Innovationsträger. Deutlich wird dies angesichts der Cloud-Computing-Funktionen und der Fähigkeit zur Last-Mile-Navigation. Dargestellt wird die Navigation sowohl im digitalen Cockpit mit seinen 10,25 Zoll als auch auf dem 10,25 Zoll großen zusätzlichen Display. Smartphones ermöglichen mobilen Internetzugang und werden induktiv aufgeladen.

Komfort des Hyundai Bayon

Mancherorts wird der Hyundai Bayon schon als Pendant zum Kia Stonic beschrieben, wenngleich sich auch viele Eigenheiten zeigen. Die Klimaautomatik ist beispielsweise durch Schlitze über die gesamte Armaturenbrettlänge gekennzeichnet und natürlich mangelt es auch nicht an Assistenten. Die Rede ist von einem adaptiven Geschwindigkeitsbegrenzer , einem Spurfolgeassistenten sowie einem Abstandsregler. Auch mit an Bord ist der Parkassistent und die Verkehrszeichenerkennung sowie der Lichtassistent. Zuletzt erfreut der Hyundai Bayon durch eine Fülle an Lackierungen, die zum Teil auf ein farblich abgesetztes Dach treffen.


Was für einen Hyundai BAYON in Freising spricht, erfahren Sie in einem persönlichen Beratungsgespräch mit einer unserer Mitarbeiterinnen oder einem unserer Mitarbeiter. Wir sind ein Familienbetrieb, der seit Ende der 1980er Jahre in der Region rund um Freising beheimatet ist. Wir denken in Ihrem Sinne weiter und unterbreiten maßgeschneiderte Fahrzeugangebote zu erstklassigen Preisen. Des Weiteren bieten wir Ihnen die Möglichkeit einer Finanzierung zu günstigen Konditionen und nehmen natürlich auch Ihren vorhandenen Gebrauchtwagen in Zahlung. Zahlen Sie in Raten und fahren Sie schon jetzt mit einem Hyundai BAYON über die Straßen von Freising – wir machen es möglich und stehen jederzeit gerne an Ihrer Seite.